Home  Die Pferde  Kennzeichen
Kennzeichen
Schulterhöhe:130-145 cm
Gewicht:240-380 kg
Körperbau: gedrungener Körper, der Rumpf ist breit und tief gestellt, der Hals dick und der Kopf kastenförmig gestreckt. Die Augen stehen nahe bei den Ohren, wodurch die Schnauze lang wirkt. Die Ohren sind kurz und zugespitzt.

Die Mähne der Przewalski-Pferde steht aufrecht, vergleichbar mit der Mähne der Zebras. Der Schweif ist wie bei den Eseln an der Schweifrübe nur kurz behaart. Erst weiter unten beginnen die langen Haare.

Fellfärbung: Przewalski-Pferde sind von dunkelbraun ber hellbraun bis weißlich gefärbt. Auffällig ist die weiße Schnauze (auch Mehlschnauze genannt) und die weiße Bauchunterseite (Schwalbenzeichnung). Am Bein sind teilweise schwarze Streifen zu sehen.
Auf dem Rücken zieht sich von der Mähne bis zum Schwanzansatz eine dunkler Aalstrich.

(Klicken für größere Ansicht)