Home  Das Projekt  Partner
Partner
Das Projekt wurde vom Landschaftspflegeverband Mittelfranken initiiert und wird gemeinsam mit den Naturschutzbehörden (Regierung von Mittelfranken, Landratsamt Erlangen-Höchstadt) und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Abteilung Bundesforst durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit dem Tierpark Hellabrunn und dem Tiergarten Nürnberg werden die Przewalski-Pferde im Naturschutzgebiet "Tennenloher Forst" zur Beweidung eingesetzt. Sowohl die Transporte der Wildpferde, als auch die tierärztliche Versorgung wird von den Zoos übernommen.
Wissenschaftliche Beratung erfolgt durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.


Weitere Beweidungsprojekte
Döberitzer Heide
Landschaftspflegeverband Augsburg
Urwildpferde in Hanau
Ehemaliger Truppenübungsplatz "Oranienbaumer Heide"
Nationalpark Bayerischer Wald